UNSERE LEISTUNGEN für PRIVAT

Damit Ihr Bauvorhaben stressfrei und ökonomisch wird

Generalplanung - alles aus einer Hand

Wir stehen Ihnen als Bauherren als einziger Vertragspartner gegenüber. Das bedeutet, dass wir für Sie die kompletten Planungsleistungen von Architekturplanung bis hin zur Fachplanung sowie die gesamte Bauüberwachung

übernehmen. Damit haben Sie den Kopf frei, nur einen Ansprechpartner für das Projekt und wir für Ihr Projekt gerade.  

Architektur- und Innenarchitekturleistungen

Ihr ganz persönliches Traumhaus erstellen wir mit Ihnen völlig frei. 

Somit entsteht eine ganz individuelle Traumhaus-Planung und wir können alle Ihre Wünsche berücksichtigen. 

Unser Anspruch ist es, Sie in allen Belangen so zu beraten, dass Sie höchste Effizienz und modernsten Bauanspruch vereinigt wissen. Wir achten dabei sowohl auf modernste Materialien, als auch auf ein verlässliches Kosten-Nutzenverhältnis. 

Technische Gebäudeausstattung 

Ob Wärme oder Kälte, Wasser oder Licht, all das ist technische Gebäudeausstattung. Wir planen auf Wunsch für Sie auch die gesamte Technik und so garantieren wir modernste und hoch effiziente Technik. Wir berücksichtigen in der Technikplanung nicht auf Gesetzesvorgaben sondern achten speziell darauf, dass die Technik nachhaltig und gesund ist und auch unsere Umweltressourcen schont. 


Energieeffizientes Bauen - Passivhäuser

Als Passivhaus spart das Haus Tag für Tag Energie und Kosten. Beim Bau selbst fällt die kurze Bauzeit ins Gewicht - und das positiv. Denn das spart enorm. Hier kommt es im Vorfeld auf eine gute Planung an. Zudem ist die Abstimmung von Architekt, Fachingenieuren, den Baufirmen und in dem Fall auch den Baustoffherstellern wichtig.


Licht- und Materialplanung- wohlfühlen mit Ambiente

Sie wünschen sich nicht nur ein Haus, sondern ein Wohlfühlambiente? Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir das Licht- und Materialkonzept von "klassisch" über "modern" bis "ausgefallen". Dabei unterstützen wir Sie von der Ideenfindung bis hin zur Konzeptentwicklung, visualisieren Ihre Vorstellungen einer modernen Licht-und Materialplanung. 

Freiflächenplanung - Außenanlagen

Sie haben den Anspruch, dass Aussenanlage, Haus und Garten aus einem Guss ist? Wir ermöglichen Ihnen, die Potenziale Ihrer 'Grünen Räume' zu entdecken und damit Zeichen zu setzen. Ziel ist es, dass die Außenanlagen zu Ihrem persönlichen Ausdruck Ihrer Individualität wird. Die durchdachte Auswahl und Anordnung der Pflanzen, Materialien und Ausstattungselemente ermöglicht eine fachgerechte Umsetzung und effiziente Pflege Ihrer Gartenräume.

Vertrauen Sie unserer Erfahrung

kunz Architekten - Generationen an Erfahrung im Bau von anspruchsvollen Bauten

Das Architektenbüro, welches seit 2000 unter kunz-architekten firmiert, wurde bereits vor 53 Jahren gegründet und startete ursprünglich mit dem Schwerpunkt Denkmalpflege und Altbausubstanz-Sanierung. 

Michael Kunz, ist Architekt in zweiter Generation.

"Mein Stil ist geprägt vom Bauhaus-Stil, addiert mit warmen Komponenten wie Steinwänden oder Holztönen, die für ein ruhiges Klima sorgen. Die Intuition und das Bauchgefühl sind für mich nach wie vor die wichtigste Voraussetzung und damit Basis für meine Planungsarbeit. Wenn ich meine Projekte im Nachgang betrachte, machen mich vor allem zwei Dinge glücklich: Die menschliche Komponente, das Lächeln, Strahlen des Bauherren und Kleinigkeiten im Detail wie zum Beispiel eigens designte Türgriffe, Geländer o.ä. Wir bieten einen modernen Stil mit historischen Komponenten. Dadurch kann ein sehr breites Spektrum angeboten werden."

Wir denken und planen in komplexen Zusammenhängen. Unsere Arbeit ist geprägt von unterschiedlichsten Aufgabenstellungen und der Abwicklung von anspruchsvollsten Bau-Projekten. Von diesem Erfahrungsschatz profitieren Bauherren, die wir projektübergreifend und fundiert beraten und betreuen.

PORTFOLIO

Privat Bauten - modern oder klassisch

Innen- und Aussengestaltung

Innenarchitektur

Licht - und Ambiente

Passivhäuser und ihre Vorteile

Flachdächer sind die bessere Lösung

Ein Blick hinter die Fassade des Musterhauses in Bonstetten zeigt, was alles in dem Haus steckt. Fast die Hälfte aller Eigenheimbesitzer entscheidet sich für ein Steildach fürs neue Eigenheim. Michael Kunz baute das Haus mit einen Flachdach. Und das hat gute Gründe. "Knapp 30 Prozent der Wärme gehen über das Dach verloren", so der Architekt "und im Gegensatz zu Satteldächern haben Flachdächer weniger Volumen".

Das Dach wurde als sogenanntes Umkehrdach gebaut. Die Flachdachdämmung aus XPS-Dämmplatten liegt hier auf statt unter der Dichtung. Das schützt die wichtige Dachabdichtung vor Witterungseinflüssen und Sonneneinstrahlung. Neben der hochwertigen Dämmwirkung erhöht sich somit die Lebensdauer des Daches erheblich.

Auch bei den nicht unterkellerten Teilen des Hauses kam der XPS-Dämmstoff zum Einsatz. Druckstabil, verrottungsfest und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit wurden die 35 Zentimeter dicken Dämmplatten direkt unter der lastabtragenden Bodenplatte eingebaut. "Diese Konstruktion hat den Vorteil, dass wir ganz ohne Fundament auskamen", so Kunz. "Das ging sehr schnell und wir haben einen höheren Dämmwert".

Außenwand mit U-Wert von 0,1

Die Außenwände selbst wurden in massiver Holzbauweise gebaut. Basis sind querverleimte Mehrschichtholzwände. Die garantieren eine äußerst stabile Konstruktion. Alle Verkleidungs- und Dämmelemente sind konstruktiv getrennt, so dass keine Wärmebrücken, wie z.B. bei herkömmlichen Holzständerkonstruktionen auftreten.

Und die Fenster? "Natürlich kann man auch bei einem Passivhaus mit großen Fensterflächen arbeiten", sagt Kunz mit Verweis auf die 9,5 Meter lange und 3 Meter hohe Glasfassade des Hauses.

Erneuerbare Energien

Dank der hochwertigen Gebäudehülle gehen Haus und Bewohner von vornherein wenig Wärme und Energie verloren. Zudem wird mit Erneuerbaren Energien geheizt: Im Haus kommen drei verschiedene, allesamt regenerative Heizungsträger zum Einsatz. Eine Stückgutholzheizung mit Solarkollektoren für die Warmwasserbereitung auf dem Dach, eine Pelletheizung und eine Wärmepumpe. Unter dem geschliffenen Betonboden befindet sich eine Fußbodenheizung. In Kombination mit der integrierten Deckenheizung sowie der Be- und Entlüftungsanlage garantieren Haus und Heizung zu jeder Jahreszeit ein optimales Raumklima. Und das obwohl die Räume im Haus bis zu drei Meter hoch sind.

Und die Kosten?

Als Passivhaus spart das Haus Tag für Tag Energie und Kosten. Beim Bau selbst fiel die kurze Bauzeit ins Gewicht - und das positiv. Auch das spart enorm. Hier kommt es im Vorfeld auf eine gute Planung an. Zudem ist die Abstimmung von Architekt, Fachingenieuren, den Baufirmen und in dem Fall auch den Baustoffherstellern wichtig.

SIE INTERESSIEREN SICH für UNSERE ARBEIT?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!